Das richtige Sitzkissen

Das richtige Sitzkissen in einem Rollstuhl zu haben, ist super wichtig. Gerade für Menschen die dauerhaft auf den Rollstuhl angewiesen sind. Denn durch das Sitzkissen können Druckstellen gemindert und eine stabilere Sitzposition eingenommen werden. Man sollte darauf achten, dass es an den Seiten und der Hinterkante eine Überhöhung gibt und in der Mitte idealerweise einen leichten Hubbel, der die Beine auseinanderhalten soll (= anatomisch geformte Beckenmulde). Außerdem besteht ein gutes Sitzkissen aus weichem und elastischem Material, sodass es sich gut an den Körper anpassen kann. Natürlich muss auch auf eine halbwegs feste Verbindung zum Rollstuhl geachtet werden. In der Regel werden hierfür Klettstreifen benutzt, um das verrutschen des Sitzkissens zu vermeiden.

Unsere Frage an Dich: Hast du auch ein Sitzkissen? Wenn ja, welches und welche Erfahrungen hast du damit gemacht? 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.